Januar 27, 2019

Conference 2019

Am 29.03.2019 waren die Tablet-Teachers Veranstalter der Mobile Learning Conference e-teach the teachers . Im Zentrum dieser Veranstaltung standen die Präsentationen unserer wissenschaftlichen Arbeiten und Ergebnisse aus den letzten beiden Jahren, welche wir im Rahmen des gleichnamigen Erasmus+ Projektes e-teach the teachers konzipiert und evaluiert haben. Alle Ergebnisse finden Sie in unserem iBook unter https://books.apple.com/de/book/e-teach-the-teacher/id1457656589

Wir sind stolz, dass die rasch und restlos ausgebuchte Veranstaltung so viel Anklang fand. Das positive Feedback der Besucher war überwältigend. Aus diesem Grund wird es schon alsbald die nächste Mobile Learning Conference geben. Spätestens April 2020 wieder! Dann mit dem Thema „Learning Beyond Reality“.

An dieser Stelle wollen wir uns bei allen unseren Partnern und Förderern bedanken, ohne diese die Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Danke an Larissa Busch, unsere Projektbetreuerin für das Erasmus+ Projekt e-ttt. Schön, dass sie persönlich vorbei gekommen ist und das deutsche Erasmus+ Team personell vertreten hat.

Danke an Konrad Neufeld vom Landesinstitut für Schulentwicklung und Hans-Christoph Schaub, Stellvertretende Referatsleitung am Kultusministerium für ihre ideelle Unterstützung. Durch die Unterstützung beider war die Mobile Learning Conference bei LFB-online auch über die Fortbildungsnummer 927792 buchbar.

Danke an Jörg Schumacher, dem Leiter des Stadtmedienzentrum, der uns sein professionelles und kompetentes Personal als auch seine Räumlichkeiten zur Realisierung der Veranstaltung zur Verfügung gestellt hat. An dieser Stelle sei auch Dr. Peter Jaklin, Leiter des Landesmedienzentrum Karlsruhe, gedankt für seine Ratschläge und seinen ideellen Support.

Danke an das gesamte e-ttt Team. Ihr seid einfach super! Weitere Infos finden Sie unter www.e-ttt.eu

Danke an Prof. Kevin Burden für seine Anreise aus England und die wissenschaftliche Begleitung unserer Projekte sowie seiner Keynote.

Danke an alle Referentinnen und Referenten, welche die Workshops konzipiert und realisiert haben. Ihr habt die Veranstaltung mit eurem Stil bunter gemacht!

Danke an alle Kolleginnen und Kollegen der Rennbuckel Realschule, welche uns in dieser Woche immer wieder den Rücken freigehalten haben, um diese Conference planen und umsetzen zu können.

Anbei nun das Programm sowie ein paar Bilder-Impressionen!

Liebe Grüße,

Ihr/Euer

Maximilian Stoller