E-TTT Kick off Meeting in Karlsruhe vom 26-30.11.17

Derzeit befinden sich die Tablet-Teachers mit ihrer Schule in einem Erasmus+ Projekt mit dem Titel e-teach the teachers (E-TTT). Das auf zwei Jahre angelegte länderübergreifende Bildungsprojekt nimmt das Lernen mit Tablets didaktisch unter die Lupe. Wir freuen uns, dass unsere Schule als Leading School den Förderzuschlag bekommen hat.

Vom 26.-30.11.2017 trafen sich alle Beteiligten des Projektes zum ersten Kick off Meeting in Karlsruhe.

Burton-On-Trent RTC logo

Wir freuen uns, dass wir Greh Hughes mit seinem Team für das Projekt gewinnen konnten. Greg Hughes ist Vice Principal und verantwortlich für das Lerncurriculum und New Technologies an der The de Ferrers Academy (einer weiterführenden Gesamtschule) in Burtpn-upon-Trent. Als Apple Distinguished Educator und Apple Education Trainer implementierte er mehr als 1000 iPads an seiner Schule.

Es ist toll und informativ für uns, so nah mit dem Apple Regional Training Centre zusammen arbeiten dürfen. Wir erhoffen uns von der Kooperation mit der The de Ferrers Academy einen tollen Input für eine internationale Didaktik für das Mobile Lernen.

Desweitern arbeiten wir wie in unserem letzten Erasmus+ Projekt Mobilising Transforming Teacher Eduaction (MTTEP) mit Cora und ihrem Team von der Lentiz School in Maasluis, Holland, zusammen.

Auch diese Schule überzeugt durch ein Medienkonzept, was für deutsche Schulen noch unvorstellbar ist. Im Oktober 2018 werden wir auch in Holland wieder zu Gast sein und hospitieren dürfen.

Wir werden weiterhin über den Output des Erasmus+ Projektes E-TTT berichten.

Anbei das Programm vom Kick Off Meeting in Karlsruhe: Programm Kick-Off Meeting Karlsruhe 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.