E-Teach The Teachers Meeting in Burton upon Trend, England, vom 04.03.-07.03.18

Nach unserem erfolgreichen Kick Off Meeting in Karlsruhe brachte uns das Erasmus+ Projekt E-TTT (E-Teach The Teachers) schließlich zu unserer Partnerschule The de Ferrers Academy nach England. Neben der Hospitation von Unterrichtsstunden, wurde auch wieder wissenschaftliche gearbeitet.

Der Schwerpunkt unseres Treffen bestand in der Auseinandersetzung mit dem didaktischen Unterrichtsmodell des Accelerated Learning Cycles, welches wir auf das Lernen mit Mobile Devices transferiert haben. Entstanden ist ein Modell, welches uns helfen kann, passende Apps für die Gelenkstellen zwischen den unterschiedlichen Unterrichtsstituationen herauszustellen. Dieser app-based-learning Ansatz dient also nicht nur der Strukturierung, sondern stellt sogleich auch die Unterrichtsmethode für die Lernphase dar.

Ferner verknüpfen wir die Unterrichtsphasen des Accelerated Learning Cycles mit dem iPAC Modell. Auf diesen Weise haben wir eine ideale Planungsgrundlage von Unterrichtsstunden, bei denen Mobile Devices eingesetzt werden sollen. Diese zeitgemäße Übersicht kann sowohl zur Planung als auch zur Reflexion und Evaluation von Unterrichtsstunden herangezogen werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.