Workshop im Rahmen eines Pädagogischen Tages ander Gemeinschaftsschule Hoberg

Am 15.05.2019 gaben Daniel Zimmermann, Charlotte Kob und Maximilian Stoller einen Workshop an der Gemeinschaftsschule Hoberg. Während Daniel Zimmermann einen auf die GrundschullehrerInnen konzipierten Workshop anbot, wurde der Musiksaal der Gemeinschaftsschule für die Sek1 Lehrer zum Think Lab. Im Sandwich-Prinzip (trockenes Brot = Einführung in die Didaktik/Theoriemodelle und Salat = saftige Praxisphasen/handlungsorientiertes Arbeiten mit Apps) wurde der Tag gestaltet. Am Ende hatten alle Lehrerinnen und Lehrer nicht nur neue Ideen für ihren Unterricht, sondern auch Konzepte, wie Unterricht im 21. Jahrhundert weitergedacht werden kann. Die Tablet-Teachers durften ein Rädchen in diesem Schulentwicklungsprozess darstellen. Diese Gemeinschaftsschule ist wirklich auf einem sehr guten Weg! Weiter so!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.